Letzte Vorbereitungen – Block G20!

 

Für die Vorbereitung unserer Aktionen wollen wir euch kurz die wichtigsten Dinge mitteilen:

ANREISE

Es wird eine gemeinsame Anreise aus MV am Mittwochabend per Zug geben, damit wir mit dem Sonderzug aus der Schweiz und Süddeutschland zusammen am Hbf Hamburg ankommen und von den Freund*innen der Nachttanzdemo abgeholt werden. Was für ein Empfang! Hier gehts zu den Abfahrtszeiten.

Für den Besuch der großen Bündnisdemonstration am Samstag gibt es Busse, die vom ZOB Rostock 7.30 Uhr losfahren. Buchung der Tickets ganz einfach online unter busse.g20-demo.org.

 

ABREISE

Ganz einfach. Nach der Großdemo am Samstag fahren diejenigen, die ein Busticket von Samstag haben,  damit einfach wieder zurück. Die anderen fahren mit Zug (da fährt bestimmt alles ganz pünktlich, so wie wir das von der Deutschen Bahn kennen). Wer Samstagabend noch wichtige Termine hat, kann sich natürlich auch ein Busticket bestellen und nur eine Fahrt nutzen!

 

ÜBERNACHTEN

Tag für Tag wird um die Camps in Hamburg gekämpft. Alternativ hat sich eine solidarische Bettenbörse gegründet. Zudem öffnen viele Hamburger Clubs ihre Türen zum Übernachten, auch wenn die Polizei das gar nicht gut findet (darum gehts ja!). Fragt ansonsten Freund*innen oder macht es wie die Leute vor Ort, hinpacken & schlafen. Das wird schon!

 

INFORMATIONEN

Für die Anreise aus MV und direkte Fragen an die Leute von NoG20-MV gibt ein Infotelefon: 0151 63834250

Das allgemeine G20-Infotelefon erreicht ihr unter: 0151 47339947

Informiert euch auch über die lokalen Gegebenheiten. Für Block G20 findet ihr hier die Aktionskarte mit allen wichtigen Punkten und Kontakten.

Wenn ihr von Repression bei Anreise nach Hamburg, zu Aktionen, Demos, währenddessen oder danach betroffen seid, wendet euch an den Ermittlungsausschuss (EA): 040 432 78 778

 

REPRESSION, VORBEUGUNG & PACKLISTE

Informiert euch, wann und wo Veranstaltungen in Hamburg stattfinden. Wenn ihr euch auf dem Weg zu einer Veranstaltung seid, seid ihr besonders durch das Versammlungsrecht geschützt, so dass nicht unmittelbar Polizeirecht angewendet werden kann. Gleiches gilt auch für die Anreise. Nichtsdestotrotz darf euch die Polizei, vor allem in den in Hamburg ausgerufenen Sicherheitszonen, ständig kontrollieren. Zu eurem eigene Schutz und um unnötigen Anzeigen aus dem Weg zu gehen:

  1. Führt keine Waffen (Messer ö.Ä.), waffenähnliche Gegenstände (Regenschirme mit Spitze) und eindeutige Vermummungsgegenstände („Hassis“, Schlauchschals) mit euch.
  2. Gleiches gilt für Substanzen, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen.
  3. Informiert euch mittels gängigem Infomaterial wie Was tun wenns brennt von der Roten Hilfe
  4. Sprecht euch in euren Bezugsgruppen ab! Wisst zusammen, was ihr wollt, welche Art der Aktion die richtige für euch ist und sprecht offen über die körperlichen und psychischen Folgen von Repression. Niemand ist ein*e Versager*in, wenn man Angst hat!

Seid besser auf die Tage vorbereitet und denkt beim Packen zu Hause an das Packkit für die Aktionen:

  1.  Ausreichend Wasser – damit ihr nicht dehydriert und ggf. Pfefferspray ausspülen könnt
  2. Einmalhandschuhe für die Versorgung kleinerer Wunden bei euch oder Genoss*innen – kann man gut steril in einem gelben Überraschungsei verpacken
  3. Wechselsachen, falls ihr doch etwas mehr nass werden solltet
  4.  Feste Schuhe – Sneaker sehen geiler aus, sind aber auch schneller mal kaputt oder durchnässt
  5. Ausreichend Bargeld – Hamburger Banken haben angekündigt, den Betrieb von Filialen und Automaten einzustellen
  6. Sonnencreme & Kopfbedeckung – gegen Sonnenbrand & Hitzeschlag. Benutzt besser fettfreie Sonnencreme, da diese Pfefferspray nicht so verschmiert wie handelsübliche Sonnencreme
  7. Rettungsdecke – dieses schöne silber-goldene Ding schützt euch vor Auskühlung und Überhitzung des Körpers, vor allem bei längeren (erfolgreichen) Blockaden
  8. Je nach Übernachtung: Zelt, Isomatte, Schlafsack

Wir freuen uns auf die Tage in Hamburg und werden kämpferisch für unsere Grundrechte und für unsere Utopie einer besseren Welt eintreten.

ALL TOGETHER NOW. Rise – Revolt – Resist – Against Capitalism!

schriftzug farbig

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s